Wir wollen Veränderung!

Kinder heranwachsen zu sehen ist etwas Wunderbares. Gleichzeitig ist ihre Erziehung auch eine große Herausforderung – gerade für Eltern mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen. Viel zu selten geht der Kinderwunsch hier in Erfüllung. Das liegt zum einen an der mangelnden Akzeptanz der Gesellschaft, zum anderen an der fehlenden Unterstützung.

Das wollen wir ändern! Der Landesverband der Eltern mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen NRW e. V. (LEBE NRW e. V.) berät, unterstützt und gibt Hilfestellung bei allen Fragen rund um

Wir setzen uns ein für die Verwirklichung einer selbstbestimmten Elternschaft von Menschen mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen. Unsere Arbeit dient der Unterstützung und dem Wunsch nach Normalität im Leben mit Kindern.

Wir tun was!

Das Land NRW informiert über das Thema Elternschaft mit Beeinträchtigungen leider fast gar nicht. Fragen der Alltagsbewältigung bleiben für die Betroffenen meistens unbeantwortet. Ansprechpartner und kompetente Beratung sind schwierig oder überhaupt nicht zu finden. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele der Mut verlässt.

LEBE NRW e. V. schließt nun diese Lücke. Wer Rat und Hilfe sucht, findet diese bei uns. Wir unterstützen alle Eltern mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen mit

Wir haben Ziele!

Abgesehen von der praktischen Hilfestellung hat sich LEBE NRW e. V. auch weitreichende Ziele gesteckt. Im Mittelpunkt steht dabei die größere Akzeptanz von Eltern mit Beeinträchtigungen und chronischen Erkrankungen. Konkret bedeutet das:

Elternschaft beeinträchtiger Menschen ist normaler Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens und muss von der Gesellschaft durch bedarfsgerechte Unterstützung getragen werden, z. B. durch den Rechtsanspruch auf Familienassistenz.

Wir brauchen Unterstützung!

Jede Menge Arbeit wartet also auf uns. Unterstützung und Mitarbeit ist jederzeit herzlich willkommen. Wenn Sie sich an der Arbeit von LEBE NRW e. V. aktiv oder passiv beteiligen wollen, rufen Sie uns einfach an. Wir laden alle herzlich ein, an unseren Treffen und Seminaren teilzunehmen.